Heimatstube Altenau-Schulenberg
38707 Altenau (Oberharz) - Im Kurgastzentrum "Altenauer Hof"

Aus der Geschichte


Aus einem Wintersportprospekt von 1963

Die Geschichte der Oberharzer Bergstädte ist eng mit dem Berg- und Hüttenwesen verbunden. Dem erzhaltigen Gestein verdankt auch Altenau seine Entstehung. Einige Meilensteine der Stadtgeschichte haben wir hier für unsere Besucher zusammengetragen. 

Jahr Ereignis
um 1300 erste Erwähnung als Bergbauplatz
um 1580 Erste Erwähnung als Ort mit mehreren Häusern
1588 Bau einer Kirche
um 1612 Bau der Silberhütte
1617 Stadtgründung Altenaus
1617 Die Brauerei nimmt den Betrieb auf
1637 Erste Schule
1654 Bergbau in der Grube "Schatzkammer"
1662 Bergbau in der Grube "Rose"
um 1670 Erste Teile eines Grabensystems werden gebaut
1688 Baubeginn des Hüttenteichs
1703 Die erste Postkutsche erreicht Altenau
1714 Bau des Okerteiches
1777 Goethe verweilt in Altenau
1837 Die Hüttenarbeiter gründen das Hornisten-Korps
1847 Die Waldarbeiter gründen die Janitscharenkapelle
1861 Altenau bekommt eine Apotheke
1863 Der Ruschelklub wird gegründet
1871 Die Eisenhütte wir geschlossen
1885 Der Verschönerungsverein Bad Altenau entsteht
1886 Altenau bekommt die erste Straßenbeleuchtung
1894 Die ersten Schneeschuhe verbreiten sich
1898 Der Skiklub wird gegründet
1901 Offizielle Gründung der Feuerwehr
1911 Die Silberhütte stellt den Betrieb ein
1914 Der erste Zug fährt im Bahnhof ein
1918 Auf dem Bruchberg wird das Skikreuz wird errichtet
1933 Gründung des Oberharzer Heimatbundes
1936 Der Buchfinkensportverein wird gegründet
1948 Im Schultal entsteht die Große Schanze
1954 Umsiedlung Schulenberg
1956 In der Rothenberger Str. wird eine Schule gebaut
1956 Offizielle Inbetriebnahme der Okertalsperre
1965 Die Kleine Schanze am Försterkopf wird gebaut
1970 Grunsteinlegung Ferienpark Glockenberg
1976 Letzer fahrplanmäßiger Zug nach Altenau
1977 Letzer Kuhaustrieb
2004 Der Kräuterpark wird eröffnet
Zusammenstellung: Hans-Dieter Kleinewig.

Eine große Anzahl historischer Fotos wird in der Heimatstube gezeigt, aber auch Relikte aus längst vergangenen Tagen sind zu sehen. 

Alte Werkzeuge und Gebrauchsgegenstände lassen manche Erinnerung an die "Gute alte Zeit" wach werden.


Historische Fotos aus Altenau und Schulenberg


Die Große Altenau-Schanze Mitte der 1950er Jahre.
War in Altenau Skispringen, kamen die Ski-Enthusiasten aus dem ganzen Oberharz hier zusammen. Die Züge nach Altenau waren überfüllt. Rund um die Schanze im Schultal herrschte Volksfeststimmung.


In der Heimatstube: Historische Wintersportgeräte.